Menu

Zur Person

Ich wohne in einer kleinen Ortschaft in der Nähe von Kamenz, ich bin verheiratet und habe zwei Söhne.  
Nach meiner schulischen Ausbildung besuchte ich die medizinische Fachoberschule in Dresden und erlernte den Beruf der Krippenerzieherin.
Seit Juli 1991 arbeite ich in einer allgemeinmedizischen Arztpraxis in Kamenz als Arzthelferin. Nach einigen Jahren in der Schulmedizin kam ich an den Punkt, wo ich dachte, dass kann es nicht gewesen sein. Du musst dich neuen Anforderungen stellen und dich weiterbilden.
Ich war neugierig, was es auf dem Gebiet der alternativen Heilkunde für Therapiemöglichkeiten gibt.
Meine ersten Schritte in Richtung Naturheilkunde machte ich an der Paracelsusschule in Dresden.
Hier erfuhr ich sehr viel über Angebote, Möglichkeiten und Wege zur Ausbildung.
Ich begann 2005 ein Kombistudium als Heilpraktiker, und bin seit Dezember 2007 im Besitz der staatlichen Erlaubnis.  

Ich besuchte viele Weiterbildungen der alternativen Heilmedizin, wende mich aber jetzt speziell der Spagyrik nach Dr. Zimpel, der Bachblütentherapie und Biochemie nach Dr. Schüssler, der Homöopathie, Darmsanierung und Eigenbluttherapie und auch der Beratung als spirituellen Lebensberater zu. 
Mein Anliegen ist es, die vielen guten Therapiemöglichkeiten der Naturheilkunde anzubieten, weiterzugeben, den Menschen  Mut zu machen für sich selbst Verantwortung zu übernehmen und manchmal einfach neue Wege zu beschreiten.


Genau wie es Paracelsus vor Jahren sehr treffend sagte:


„ Suche den Funken, der das Feuer Deiner Heilkraft in Dir entzündet.“


Ich freue mich auf ein gemeinsames Stück Weg mit Ihnen.
Ihre Heilpraktikerin
Marion Lesche